Oberbürgermeisterwahl 2015

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
(Weitergeleitet von Oberbürgermeisterwahl)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dresdens neuer Oberbürgermeister Dirk Hilbert, 2012
Sichere Fußwege sind nicht so einfach
Stimmzettel 1. Wahlgang
Stimmzettel 2. Wahlgang
"Fünf auf einen Streich" - Wahlplakate auf der Borsbergstraße

Die turnusmäßige Wahl des Dresdner Oberbürgermeisters fand im Jahr 2015 statt. Der Wahltermin für die 1. Wahlrunde war der 7. Juni 2015. Da hier keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit erreichte, fand am 5. Juli 2015 eine zweite Wahlrunde statt.[1] Aus dieser ging Dirk Hilbert als Sieger hervor, der bereits seit März 2015 die vorzeitig aus dem Amt geschiedene Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) vertreten hatte. Helma Orosz, die seit der Wahl 2008 im Amt war, hatte im November 2014 bekannt gegeben, aus gesundheitlichen Gründen Ende Februar 2015 von ihrem Amt zurückzutreten.[2]

In sozialen Netzwerken hatte sich die Verwendung des Hashtags #obwdd im Zusammenhang mit dem OB-Wahlkampf etabliert.[3]

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] 1. Wahlgang

In der 1. Wahlrunde am 7. Juni 2015 erreichten die Kandidaten folgende Stimmenanteile. Die Wahlbeteiligung betrug 51,1 %.[4]

Platzierung Kandidat Stimmen Stimmenanteil
1 Eva-Maria Stange 79.579 36,0 %
2 Dirk Hilbert 70.153 31,7 %
3 Markus Ulbig 33.931 15,4 %
4 Tatjana Festerling 21.306 9,6 %
5 Stefan Vogel 10.543 4,8 %
6 Lars Stosch 5.444 2,5 %

Markus Ulbig gab bereits am Wahlabend bekannt, in der zweiten Wahlrunde nicht nocheinmal antreten zu wollen.[5]

[Bearbeiten] 2. Wahlgang

Im zweiten Wahlgang am 5. Juli 2015 traten Markus Ulbig, Stefan Vogel und Tatjana Festerling nicht noch einmal an. Sie zogen ihre Kandidatur zurück. Festerling empfahl ihren Wählern, diesmal ihr Kreuzchen bei Dirk Hilbert zu setzen. Auch die CDU gab nach einigem Hin und Her eine Wahlempfehlung für Hilbert ab.[6][7]

Die Wahlbeteiligung lag bei 42,7 %.[8]

Platzierung Kandidat Stimmen Stimmenanteil
1. Dirk Hilbert 100.118 54,2 %
2. Eva-Maria Stange 81.314 44,0 %
3. Lars Stosch 3.412 1,8 %

[Bearbeiten] Kandidaten

Folgende sechs Kandidaten stellten sich zur Oberbürgermeisterwahl:[9]

Zwölf weitere Kandidaten erhielten nicht die erforderlichen 240 Unterstützungsunterschriften. Dies betrifft unter anderem: Samuel Fink (alias Rumpelkopf) (unabhängiger Kandidat), DJ [22] | Tobias Tanneberger (alias Tanne M.C.) (unabhängiger Kandidat), Historiker und Musiker[23] | Denis Wustmann | Ronny Winkler | Enrico Pauser | Axel Müller | Jack Hubald | Thomas Kissinger | Heinrich Raport | Mario Lehmann | Lars Michel | Stefan Franze

[Bearbeiten] Quellen

  1. dresden.de: Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin 2015.
  2. a b DNN online: Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz tritt im Februar zurück – nun kandidiert Ulbig. 17. November 2014.
  3. twitter.com: Beiträge mit Hashtag #obwdd
  4. wahlen.dresden.de: Oberbürgermeisterwahl 2015 – Vorläufiges Endergebnis
  5. SZ online: CDU verliert die letzte Großstadt. 7. Juni 2015.
  6. DNN online: Festerling tritt nicht mehr an – Pegida unterstützt jetzt Hilbert. 8. Juni 2015.
  7. DNN online: OB-Kandidat Vogel (AfD) tritt nicht nochmal an. und Keine CDU-Wahlempfehlung für Dresdner Oberbürgermeisterwahl. (dpa). 12. Juni 2015.
  8. wahlen.dresden.de: Oberbürgermeisterwahl 2015 – Zweiter Wahlgang. Vorläufiges Endergebnis.
  9. dresden.de: Oberbürgermeisterwahl am 7. Juni 2015 – Sechs Bewerber stellen sich zur Wahl. 13. Mai 2015.
  10. DNN online: Wissenschaftsministerin Stange als OB-Kandidatin vorgestellt. 20. Januar 2015
  11. DNN online: OB-Kandidatin Eva-Maria Stange: „Wir werden uns anstrengen, es im ersten Wahlgang zu schaffen“. 29. Januar 2015.
  12. spd-dresden.de: Gemeinsam für Dresden. 22. Januar 2015.
  13. gruenedresden.de: Überwältigendes Votum für Dr. Eva Maria Stange. 6. Februar 2015.
  14. dielinke-dresden.de: Eva-Maria Stange zur OB-Kandidatin der Dresdner LINKEN gewählt. 9. Februar 2015.
  15. Piraten Dresden: PIRATEN Dresden unterstützen Dr. Eva Maria Stange.
  16. mdr.de: Dirk Hilbert kandidiert für Dresdner OB-Wahl. 23. Januar 2015
  17. DNN online: Dresdner AfD stellt Vogel als Oberbürgermeister-Kandidaten auf. 23. Februar 2015.
  18. Die Partei, Kreisverband Dresden: Die PARTEI präsentiert die neue Oberbürgermeisterin für Dresden. 27. Februar 2015.
  19. Tatjana Festerling – Klar zur Wende!
  20. LVZ online: Pegida ruft Tatjana Festerling zur Kandidatin für Dresdner Bürgermeisterwahl aus. 6. April 2015.
  21. SZ online: NPD empfiehlt die Wahl Festerlings – Pegida-Chef Lutz Bachmann gefällt das nicht. 20. April 2015.
  22. rumpelkopf.de: Oberbürgermeisterwahl in Dresden. 4. März 2015.
  23. dresdenwaehlt.de: Tobias Tanneberger. 4. März 2015.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge