Napoleonstein

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Napoleonstein

Viele Besucher der Stadt übersehen einen fast „normalen“ Pflasterstein, den Napoleonstein. Der bekannte Napoleonstein befindet sich auf dem Schlossplatz vor der Treppe der katholischen Hofkirche. Von dieser Stelle aus, soll Napoleon am 26. August 1813 die Parade seine Truppen abgenommen haben. Anschließend hat er sie in die Schlacht bei Dresden geschickt. Innerhalb von sieben Jahren stattete er der sächsischen Residenz elf Besucher ab. (lt. SZ vom 17./18.8.2019)

[Bearbeiten] siehe auch

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge