Menzelgasse

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild mit Zusatzschild

Die Menzelgasse in Leubnitz-Neuostra führt von Altleubnitz zur Leubnitzer Kirche und mündet wieder in Altleubnitz. Deshalb wurde sie anfangs Kirchgasse genannt (ab 1899 im Adressbuch). In der Altstadt gab es eine Kleine Kirchgasse (die es heute auch wieder gibt). Zum Vermeiden von Verwechslungen mit dieser erfolgte nach der Eingemeindung von Leubnitz-Neuostra eine Umbenennung. Seit 1926 wird die Straße dort Menzelgasse genannt nach den Kirchschullehrern in Leubnitz Ernst Eduard Menzel und dessen Sohn Karl August Menzel[1].

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Menzelgasse
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge