Marta Fuchs

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plus.png Hilf mit diese Seite zu einem guten Artikel zu machen. Du kannst mit deinem Wissen dazu beitragen.

(1. Januar 1898 Stuttgart - 22. September 1974 Sonnenberg)

Marta Fuchs war ab 1923 Konzertsängerin, 1928 Opernsängerin in Aachen. 1930 wirkte sie an der Semperoper in Dresden, wobei sich eine Umschulung vom Alt zum hochdramatischen Sopran ergab. Sie sang die Marschallin, Isolde, Brünnhilde, Arabella und Fidelio. Vorstellungen gab sie in Bayreuth, Amsterdam, Paris, London, Berlin, Wien und Salzburg. 1945 kehrte sie zurück nach Stuttgart, 1952 zog sie sich von der Bühne zurück.

[Bearbeiten] Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge