Margarete Pflughaupt

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

(3. Februar 1882 Schwerin - 13. November 1944 Dresden)

Dr. Margarete Pflughaupt war Ärztin. Sie legte ihr Staatsexamen 1914 in Leipzig ab und promovierte hier 1920 zum Dr. med. Anschließend war sie Hilfsärztin am Diakonissenkrankenhaus Dresden von 1914 bis 1917, dann Hilfsärztin an der Pathologisch-Anatomischen Abteilung im Stadtkrankenhaus Friedrichstadt 1917-1919. Ab 1920 war sie Oberärztin daselbst. Niedergelassen in Dresden von 1920 bis 1944. Schulärztin 1926-1927. Nach 1933 arbeitete sie nebenamtlich als leitende Ärztin der Kinder-Walderholungsstätte Margaretenpark. Sie war Mitglied der NSDAP und des NS-Ärztebundes.

[Bearbeiten] Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge