Kunadstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild mit Zusatzschild

Die Kunadstraße in der Südvorstadt ist nach der Kunadmühle am Weißeritzmühlgraben benannt, die seit den 16. Jahrhundert bis 1894 an dieser Stelle lag. Die Straße führte einstmals bis zur Fabrikstraße, wo sie den überwölbten Mühlgraben kreuzte. Die Straße erhielt ihren heutigen Namen im Jahr 1869.

[Bearbeiten] Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge