Keglerheim

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gedenktafel für die Toten des 25. Januars 1933, Weißeritzstraße

Das Keglerheim war eine Gaststätte auf der Friedrichstraße Ecke Weißeritzstraße. Dort fanden in den 1920er und 30er Jahren zahlreiche Veranstaltungen von Arbeiterparteien und -organisationen wie KPD, Kommunistischer Jugendverband und Rote Hilfe statt. So sprach beispielsweise Herbert Wehner im Vorfeld einer Landtagswahl (Jahr unklar, könnte 1926, 1929 oder 1930 gewesen sein[1]), und es gab am 9. Mai 1929 ein "Protest-Meeting" gegen das Verbot des Roten Frontkämpferbundes.[2]

Bei einer Massenversammlung im Keglerheim am 25. Januar 1933 kamen neun Arbeiter ums Leben.

[Bearbeiten] Quellen

  1. Landtagswahlen in Sachsen (Wikipedia)
  2. Veranstaltungsplakate in der Ausstellung "Das Auge des Arbeiters. Erinnerungsfotografie und Bildpropaganda um 1930", Stadtmuseum Dresden 21. März bis 12. Juli 2015.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge