Kategorie:Burgward

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Burgwarde waren zunächst befestigte Wehranlagen (auch häufig als Kastelle bezeichnet) der Deutschen in sorbischen Gebieten. Darunter befanden sich größere Burgen wie in Meißen, wobei häufig sorbische Schanzen nachgenutzt wurden. Später gaben die Burgwarde den in ihrem Umfeld entstehenden bzw. wachsenden Ortschaften und Verwaltungsbezirken den Namen. Mit ihrer Hilfe wurden die von den Deutschen eroberten sorbischen Gebiete militärisch gesichert. Gleichzeitig dienten sie den Geistlichen als Missionsstationen für die umliegenden sorbischen Dörfer. Mit dem Zuzug einer deutschen Zivilbevölkerung nahm die Bedeutung der Burgwarde als Verwaltungsbezirke zu. Im späten Mittelalter, als die sorbische Bevölkerung endgültig unterworfen war, verloren sie ihre Bedeutung.

[Bearbeiten] Weblinks

Seiten in der Kategorie „Burgward“

Es werden 5 von insgesamt 5 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

A

B

P

S

Medien in der Kategorie „Burgward“

Es werden 2 von insgesamt 2 Dateien in dieser Kategorie angezeigt:

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge