Hermann-Michel-Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild

Die Hermann-Michel-Straße führt von der Karlsruher Straße zum Bahnhof Gittersee der Windbergbahn. Anfangs wurde sie deshalb Bahnhofstraße genannt. In nördlicher Richtung schließt sich entlang der Gleisanlagen eine Straße an, die Fabrikstraße genannt wurde. Nach der Eingemeindung 1945 wurden beide gemeinsam mit dem heutigen Namen versehen, um Dopplungen zu vermeiden. Namensgeber ist der frühere Gemeindeälteste in Gittersee August Hermann Michel (18751944), der auch im antifaschistischen Widerstandskampf aktiv war[1].

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: August Hermann Michel
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge