Hammerweg

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hammerweg ist eine Straße in der Albertstadt/Trachenberge/Hellerberge.

Der Hammerweg beginnt heute an der Radeburger Straße (B 170) und verläuft nördlich des St.-Pauli-Friedhofs über die Stauffenbergallee hinweg zum Trümmerberg am Heller. Von hier führt eine Zufahrt zum Heller und er endet an der JVA Hammerweg.

[Bearbeiten] wichtige Adressen

[Bearbeiten] Namensherkunft

Der Hammerweg war früher ein Weg, der in Pieschen nahe der Elbe begann und dort Elbweg genannt wurde. In Trachenberge wurde er nach dem Waldzeichen benannt, das einem Hammer ähnelt. Das Zeichen wurde auch Hämmerchen genannt[1].

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adolf Hantzsch: Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens. Baensch, Dresden 1905.
    Schriftenreihe Mitteilungen des Vereins für Geschichte Dresdens, 17/18.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge