Hamburger Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hamburger Straße ist die alte Landstraße von Dresden nach Briesnitz. 1437 wurde sie als Breßnitzer straße erwähnt und später als Briesnitzer Straße. Die wenigen dort vorhandenen Häuser nannte man im 19. Jahrhundert Vor dem Briesnitzer Schlage (der Schlag befand sich ehemals am Ende der Schäferstraße). Da es wiederholt Verwechslungen gab mit der Prießnitzstraße wurde die Briesnitzer Straße in der Friedrichstadt 1893 umbenannt in Hamburger Straße nach der heutigen Partnerstadt Hamburg. Die Fortsetzung auf der Flur von Cotta wurde wegen ihrer Richtung Meißner Straße genannt und nach der Eingemeindung ab 1904 der Hamburger Straße zugeschlagen[1].

[Bearbeiten] Adressen (Auswahl)

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adolf Hantzsch: Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens. Baensch, Dresden 1905.
    Schriftenreihe Mitteilungen des Vereins für Geschichte Dresdens, 17/18.

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge