Hallwachsstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild

Die Hallwachsstraße liegt im Gelände der TU zwischen der Helmholtzstraße und der Zeunerstraße. Ursprünglich wurde sie Schwarzenbergstraße genannt und erscheint ab 1908 im Adressbuch. Bei den Umbenennungsaktionen 1946 erhielt sie ihren heutigen Namen nach dem Physiker und Professor an der TH Dresden Wilhelm Hallwachs (18591922)[1].

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Wilhelm Hallwachs
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge