Große Packhofstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Große Packhofstraße ist durch den Bau des Funktionsgebäudes der Semperoper eingezogen worden und lag in etwa im Straßenabschnitt zwischen Terrassenufer und Am Zwingerteich am Bernhard-von-Lindenau-Platz.

Bereits zur Gründerzeit angelegt, hatte die Straße eine lange Geschichte (siehe Kleine Packhofstraße) und für den Zugang zum Packhof (daher der Name) des Kgl. Hauptsteueramts eine wichtige Bedeutung. Im Gegensatz zur Kleinen Packhofstraße lag die Große Packhofstraße noch innerhalb der Stadtmauern[1].

[Bearbeiten] Adressen (Auswahl)

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adressbuch von 1840
  2. Adressbuch von 1943/44
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge