Gesellschaft für Natur- und Heilkunde

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gesellschaft für Natur- und Heilkunde zu Dresden wurde am 19. September 1818 unter maßgeblicher Beteiligung von Carl Gustav Carus im Umfeld der Chirurgisch-medicinischen Akademie gegründet. Ihr Ziel bestand vorrangig im Informationsaustausch zwischen Ärzten und Naturforschern.[1] Der Verein ist bis 1937 nachweisbar.[2]

Die Gründung der Gesellschaft erfolgte anlässlich des 50-jährigen Thronjubiläums von Friedrich August dem Gerechten. Sie bestand aus den zwei Sektionen für Naturkunde, in der die Mineralogische Gesellschaft von Abraham Gottlob Werner aufgegangen war, bzw. Heilkunde. Die Gesellschaft setzte sich aus ordentlichen und korrespondierenden Mitgliedern sowie Ehrenmitgliedern zusammen. Laut Statut wurden zu Mitgliedern Ärzte und Naturforscher aus Dresden und Umgebung gewählt, zu korrespondierenden Mitgliedern Persönlichkeiten aus ganz Sachsen und zu Ehrenmitgliedern namhafte Wissenschaftler und Mediziner aus dem In- und Ausland.[3]

Mittels Vorträgen und Publikationen sollte die Verbreitung medizinischer und naturwissenschaftlicher Kenntnisse gefördert werden. Maßgebliche Mitglieder der Gesellschaft gehörten zu den Herausgebern der Zeitschrift für Natur- und Heilkunde.[4] Sie erschien von 1819 bis 1830. Viele der Schriften der Gesellschaft wurden bei der Arnoldischen Buchhandlung, B.G. Teubner, Ernst Ehrenfried Blochmann bzw. Heinrich Wilhelm Clemens Blochmann gedruckt.

[Bearbeiten] Mitglieder

Friedrich August von Ammon | Rudolf Sigismund Blochmann | Carl Gustav Carus | Johann Ludwig Choulant | Heinrich Cotta (korresp.) | Heinrich David August Ficinus | Karl Ludwig Alfred Fiedler | Edmund Friedrich | Hanns Bruno Geinitz | Woldemar Ludwig Grenser | Carl Ludwig Güntz | Eduard Wilhelm Güntz | August Wilhelm Hedenus | Johann August Wilhelm Hedenus | Walther Hempel | Walther Hesse | Friedrich Ludwig Kreyssig | Wilhelm Gotthelf Lohrmann | Otto Albrecht Neumeister | Gottlob Heinrich Ohle‎ | Christoph Eusebius Raschig | Ludwig Reichenbach | Justus Schramm | Christian Friedrich Schuricht | Burkhard Wilhelm Seiler | Friedrich Adolph August Struve | Gustav Adolph Struve | Karl Oskar Unruh

[Bearbeiten] Quellen

  1. Frank Fiedler, Uwe Fiedler: "Lebensbilder aus der Oberlausitz: 60 Biografien aus Bautzen, Bischofswerda und Umgebung." 6. Aufl., BoD – Books on Demand, 2014
  2. Eintrag auf der Webseite des Hauptstaatsarchivs Dresden
  3. Statuten der Gesellschaft für Natur- und Heilkunde zu Dresden, 1834
  4. Eintrag bei scholarly-societies.org/

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge