Freiwillige Feuerwehr Bühlau

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Bühlau
FFw Bühlau Fahne
FFw Bühlau Fahne Rückseite
Ärmelaufnäher FFw Dresden (für alle Stadtteilfeuerwehren)

Die Freiwillige Feuerwehr Bühlau ist eine freiwillige Feuerwehr, gegründet 1901 (1. Nennung 1818) auf der Neukircher Straße 1. Sie gehört zum Verband der Stadtteilfeuerwehren der Stadt Dresden. Die Wehr besteht aus 44 aktiven Mitgliedern und 36 Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung. Sowie 20 Mitglieder der Kinderfeuerwehr und 20 Mitglieder Jugendfeuerwehr.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Vorgeschichte der Feuerwehr

Die Chronik sagt über Brandbekämpfung oder andere Hilfeleistungen nichts aus. Aus den Unterlagen des Stadtarchivs Dresden geht für den Vorort Bühlau lediglich hervor, dass sich schon 1808 ein steinernes Spritzenhaus vor dem Grundstück Quohrener Straße 17 und 19 befand. Es ist anzunehmen, dass auch vor dieser Zeit geeignete Bürger und Handwerker nach den schon im Mittelalter bestehenden Feuerlöschordnungen verpflichtet wurden, bei Feueralarm tatkräftig mitzuhelfen, um Brände zu löschen. Weiterhin heißt es in den genannten Unterlagen, dass 1818 die Bühlauer Feuerspritze repariert wurde und das man später (1899) zur Aufbewahrung der Feuerleiter ein Leiterhaus gegenüber dem Grundstück Quohrener Straße 42 errichtete. Dieses deutete darauf hin, dass zumindest im 19. Jahrhundert ein Feuerlöschtrupp existierte

[Bearbeiten] Gründung der Freiwillige Feuerwehr Bühlau

1. Stellv. BM Udo Eckart
2. Stellv. HLM Markus Thielemann
Telefon: 01749541392
E-Mail: f.pfeiffer@feuerwache12.de
Internet: feuerwache12.de
Facebook: STF.DD.Buehlau

[Bearbeiten] Fotos:

[Bearbeiten] Quellen

[Bearbeiten] Weblinks

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/unternehmen/feuerwehr/brandschutz/freiwillige-feuerwehr/c_02.php

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge