Franz-Liszt-Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Franz-Liszt-Straße wurde 1881 mit Palaisstraße benannt, weil sie von Strehlen aus die Richtung nach dem Palais des Großen Gartens einschlägt[1]. In den 1930er Jahren wurde die Straße nach dem ungarisch-deutschen Pianist und Komponist Franz Liszt umbenannt in Franz-Liszt-Straße[2]. Im Adressbuch von 1943 gibt es bereits diesen Namen. Deshalb erfolgte die Umbenennung nicht erst nach 1945, sondern eventuell 1936 zum 150. Todestag von Franz Liszt.

[Bearbeiten] Ausgewählte Adressen

[Bearbeiten] Quellen

  1. Adolf Hantzsch: Namenbuch der Straßen und Plätze Dresdens. Baensch, Dresden 1905.
    Schriftenreihe Mitteilungen des Vereins für Geschichte Dresdens, 17/18.
  2. deutschsprachige Wikipedia: Franz Liszt
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge