Ewald-Kluge-Straße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild

Die Ewald-Kluge-Straße führt durch das Neubaugebiet, das in Weixdorf ab Anfang der 1990er Jahre auf den Feldern des ehemaligen Weixdorfer Lehngutes entstand. Der seit 1996 benutzte Straßenname erinnert an den Motorradrennfahrer aus Lausa Ewald Kluge (19091964) [1]. Die Straße ist die Hauptzufahrt zum Wohngebiet und zum Einkaufszentrum. Sie mündet dann in den Rähnitzer Mühlweg.

[Bearbeiten] Quellen

  1. deutschsprachige Wikipedia: Ewald Kluge
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge