Ebereschenstraße

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ebereschenstraße befindet sich im Neubaugebiet Gorbitz (Bauabschnitt drei) innerhalb des Wilsdruffer Rings. Am 18. Mai 1983 wurde die Straße benannt nach dem Baum Eberesche[1]. Die Straße ist eingebettet im so genannten Baumviertel, zu dem noch die Robinienstraße, Espenstraße und der Weideweg gehören sowie weitere Straßen nördlich davon.

[Bearbeiten] Quellen

  1. Dr. Karlheinz Kregelin: Dresden - Das Namenbuch der Straßen und Plätze im Westen der Stadt Dresden
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge