Dresden Buch

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

DRESDEN BUCH war Buchhandlung und Verlag, Inhaber war Dr. Thorsten Tonndorf. Das Geschäft befand sich am Neumarkt 1, 01067 Dresden, im QF-Quartier an der Frauenkirche (Quartier 1) im Untergeschoss und wurde im Januar 2017 geschlossen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Besonderheiten

Die Sortimentsbuchhandlung für Dresden-Literatur und Dresden-Filme inmitten des barocken Kerngebietes der Stadt war regelmäßig (teils mehrmals wöchentlich) ein Veranstaltungsort für Vorträge und Lesungen rund um die Stadtgeschichte und deren Geschichten. In der Reihe "Dresden(er)lesen = Dresden(er)leben!" waren bekannte und unbekannte Autoren und Historiker die Vorlesenden und Vortragenden.

Interessant war, das für manchen Käufer eventuell irritierende "Nebeneinander" von neuen und gebrauchten (antiquarischen) Büchern im selben Verkaufsregal. Hiermit wird versucht, die thematische Einheit von alter und neuer Dresden-Literatur "fassbarer" zu machen.

Regelmäßige Veranstaltungen, wie "Autoren für Kinder" und "Dresden erlesen!", beschäftigten sich dabei mit regionalen Themen und dem literarischen Kennenlernen der Stadt Dresden.

[Bearbeiten] Verlagsprodukte

[Bearbeiten] Kontakt

E-Mail: bestellung@ddbuch.de (Buchbestellung) / karten@ddbuch.de(Kartenbestellung), Tel.: (0351)4164171

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge