Diskussion:Dresdner Geschichtsmarkt

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
10. Geschichtsmarkt Dresden
Herr Müller vom Projekt "Weißeritzmühlgraben"
Metropole Pieschen
Kreisgrabenanlage Nickern von Steffen Bösnecker
Stadtteilarchiv Neustadt
40 Jahre Dixieland, Publizist Klaus Wilk
Johannstadtarchiv
6. Geschichtsmarkt

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Markt-Übersicht

Folgende Aussteller waren bei den Geschichtsmärkten mit einem Stand oder Vortrag vertreten:

[Bearbeiten] 15. Geschichtsmarkt 2019

Presse:


Aussteller:

Vorträge:

[Bearbeiten] 14. Geschichtsmarkt 2018

Presse:

Aussteller:

Vorträge:

[Bearbeiten] 13. Geschichtsmarkt 2017

Presse:

Aussteller:

Vorträge:

[Bearbeiten] 12. Geschichtsmarkt 2016

Presse:

Aussteller:

Vorträge:


[Bearbeiten] 10. Geschichtsmarkt 2014

weitere Themen und Aussteller:

Vorträge 2014

Sonnabend, 22. März 2014

Sonntag, 23. März 2014

[Bearbeiten] 9. Geschichtsmarkt 2013

Vorträge 2013 Sonnabend, 23. März 2013 Raum Nr. 1

Raum Nr. 2

Sonntag, 24. März 2013 Raum Nr. 1


[Bearbeiten] 8. Geschichtsmarkt 2012

  1. „Campusinventur“ – zur Geschichte des Campus der TU Dresden, Felix Liebig
  2. „Der Weißeritzmühlgraben“ mit Buchpräsentation von Wolfgang Müller, Verein Dresdner Geschichtsmarkt e. V.
  3. „Dresdner Geschichte in Wort und Bild“, Buchpräsentation mit Dietmar Schreier
  4. „Er gab dem Stadtbild ein Gesicht – Hans Erlwein“, Buchpräsentation mit Dr. Uwe Schieferdecker
  5. „Ostmoderne“ – ehem. Strömungsmaschinenbau Dresden, Reinhardt Balzk, Verein Dresdner Geschichtsmarkt e. V.
  6. Archäologische Ausgrabungen in Dresden-Nickern, Steffen Bösnecker
  7. Ausstellungen im alten Dresden auf historischen Ansichtskarten, Rolf Wilhelm, Verein Dresdner Geschichtsmarkt e. V.
  8. Baudenkmale an der Ostra-Allee, Dr. Holger Rohland, Verein Dresdner Geschichtsmarkt e. V.
  9. Bildarchiv vom alten Dresden, Bücher und historische Karten, Michael Schmidt vom Sonnenblumen-Verlag Dresden
  10. Bildwerk „Straßenschilder und Briefmarken“, Edelbert Fobe, Internat. Philatelisten-Verein von 1877 Dresden e. V.
  11. Briefmarken-Motivsammlung (Denkmale, Büsten, Reliefs etc.), Thomas Nicolai, Verein für sächsische Postgeschichte und Philatelie e. V.
  12. Das „Hirschdenkmal“ in Dresden-Trachenberge, Klaus Brendler, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  13. Das erste Kraftwerk in Dresden, Claus Mißbach, Förderverein Kraftwerksmuseum Dresden
  14. Das Frauenstadtarchiv Dresden – neue Projekte, Dr. Peggy Szymenderski, FrauenBildungsHaus Dresden e. V.
  15. Das historische Feldbahnmuseum in Herrenleite, Michael Lenk, Historische Feldbahn Dresden e. V.
  16. Das NaturdenkmalKaditzer Linde“, Siegfried Reinhardt, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  17. Das Sanatorium Steinkühler auf dem Weißen Hirsch, Dr. Sibylle Streitenberger, Verschönerungsverein Weißer Hirsch/Oberloschwitz e. V.
  18. Denkmale Dresdner Sportler und in Dresdner Sportstätten, Klaus Wilk
  19. Denkmale in Dresden-Friedrichstadt, Erich Riedel, IG Historische Friedrichstadt
  20. Denkmale und Plastiken im Krankenhauspark, Christine Lindner, Städtisches Krankenhaus Dresden-Neustadt
  21. Der Altmarkt und seine Geschichte, Joachim Winkler, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  22. Der Kunsthistoriker und Architekt Franz Richard Steche (1837–1893), Hans-Georg Staudte, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  23. Der Rangierbahnhof Dresden-Friedrichstadt, Dr. Ludwig Jenchen, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  24. Die „stillen“ Helden der ersten Stunde, Ursula Pietzsch
  25. Die Montangeschichte des Plauenschen Grundes und seiner Randlagen, Reinhold Klaus, Bergbau- und Hüttenverein Freital e. V.
  26. Die Postbauten am Postplatz bis 1945, Burkhard Hollwitz, IG Historische Fernmeldetechnik e. V.
  27. Die Produktionsgenossenschaft Kunst am Bau (1958–1990), Antje Kirsch, Freie Akademie Kunst+Bau e. V.
  28. Die Wettiner im Dresdner Fürstenzug und die Post in Sachsen, Peter Kny, Verein für sächsische Postgeschichte und Philatelie e. V.
  29. Dostojewski in Dresden (Briefmarkenklebebild), Kurt Walter Schleicher, Internat. Philatelisten-Verein von 1877 Dresden e. V.
  30. Dresden und seine schöne Umgebung (Aquarellmalerei), Maria Schreier
  31. Dresden-Pieschen gestern und heute (Fotoausstellung), Joachim Brückner
  32. Dresdner Drucke und Vignettenstempel, Heinz Freiberg, Verlag Edition Freiberg
  33. Dresdner Kulturgeschichte in Stadtwiki Dresden, Stadtwiki Dresden
  34. Dresdner Orte und Persönlichkeiten, Tim Alder, Wikipedia-Gruppe Dresden
  35. Ein Baudenkmal aus der „Vorgründerzeit“, Dr. Gottfried Boden
  36. Erlebnispfad Äußere Neustadt, Anett Lentwojt, Stadtteilarchiv Dresden-Neustadt
  37. Filialen der Ostsächsischen Sparkasse in denkmalgeschützten Gebäuden, Folkard Wunderlich, Museum der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
  38. Gastgewerbe in denkmalgeschützten Häusern, BSZ für Gastgewerbe „Ernst Lößnitzer“ Dresden
  39. Gegen das Vergessen (Fotoausstellung), Hans Ziesche, Ulrike Hönicke
  40. Geschichte von Klotzsche-Königswald, Roland Rothmann, Gert Eilert und Kurt Barton
  41. Grabstätte Gebrüder Erbstein auf dem Trinitatisfriedhof Dresden, Gert Rothe (Numismatischer Verein zu Dresden e. V.)
  42. Grußkarten Dresden-Motive (Faltschnitttechnik), Heinz Arnold
  43. Informationsmaterial zur Geschichte der Sophienkirche, Angelika Niemand (Gesellschaft zur Förderung einer Gedenkstätte für die Sophienkirche Dresden e. V.)
  44. kulturhistorische Spaziergänge durch Dresden-Johannstadt, Gertrud Bäcker (Verein Aktives Leben e. V.)
  45. Luftbilder von Dresden (Fotoausstellung), Peter Haschenz
  46. Militärdenkmale in Dresden – vergessen und vernichtet, Manfred Beyer (AK Sächs. Militärgeschichte e. V.)
  47. Modelle von Schiffen der Sächsischen Dampfschifffahrt, Tobias Kummer (Modell-Raddampfer Manufaktur Lehnert, Kummer & Hölzel GbR)
  48. Napoleon I. in Dresden (1813), Christian Girbig
  49. Natur in Dresden mit Licht, Luft und Schatten, Kai Tempel, Hansgeorg Briese
  50. Nutzung und Erhalt des technischen Denkmals „Gasometer Dresden-Reick“, Steffen Eitner (Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest)
  51. Technische Denkmale im Industriegebiet Dresden-Übigau, Peter Gellner (Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest)
  52. Technische Denkmale in Dresden-Plauen, Uwe Hessel (Verein für Wissenschaftler und ingenieur-technische Mitarbeiter Dresden e. V.)
  53. Technische und andere Denkmale in Dresden (Auswahl), Albrecht Kühn (George-Bähr-Gesellschaft Dresden e. V.)
  54. Vom Ballsaal zur Kunst- und Kulturfabrik Krautwald, Ralf Nowak (Metropole Pieschen im Verein Pro Pieschen e. V.)
  55. Zur Geschichte der Gastronomie im Großen Garten, Henry Jurk
  56. Zur Vereinsgeschichte und zum Jahresprogramm „igeltour“ 2012, Dr. Sigurd Goldenbogen (Verein für regionale Politik und Geschichte Dresden e. V.)

Vorträge:

Raum 1: Sonnabend, 24. März 2012

Raum 2:

Raum 1: Sonntag, 25. März 2012

[Bearbeiten] 7. Geschichtsmarkt 2011

  1. Alltagsgeschichte in Dresden nach 1945, Dr. Uwe Schieferdecker
  2. Ansichtskarten, Bücher, Kleindrucksachen etc., Heinz Freiberg
  3. Arbeiterwohnungsbaugenossenschaften in Dresden, Horst Korbella
  4. Bücher und historische Karten zur Dresdner Stadtgeschichte (Bildarchiv), Michael Schmidt
  5. Das Amtslehngut Kaitz von 1600 bis heute, Peter Wagner, Geschichtsverein Kaitz
  6. Das zerstörte Dresden (1945) – Fotos, Joachim Winkler, Verein Dresdner Geschichtsmarkt
  7. Der „ferngewärmte“ Wiederaufbau in den Jahren nach 1945, Claus Mißbach, Förderverein Kraftwerksmuseum
  8. Der Beginn des Wiederaufbaus nach der Zerstörung 1945, Verein Dresdner Geschichtsmarkt
  9. Der Wiederaufbau des Blockhauses in den Jahren 1978–1982, Peter Gellner, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  10. Die Dresdner Neustadt nach 1945, Anett Lentwojt, Stadtteilarchiv Dresden-Neustadt
  11. Die erste Dresdner Neubausiedlung nach dem 2. Weltkrieg, Verschönerungsverein Weißer Hirsch/Oberloschwitz
  12. Die kleinen „Schindlers“ (historische Recherche), Verein für regionale Politik und Geschichte Dresden
  13. Die Montangeschichte des Plauenschen Grundes und seiner Randlagen, Bergbau- und Hüttenverein Freital
  14. Die Postbauten auf dem Postplatz, Burkhard Hollwitz (Interessengemeinschaft Historische Fernmeldetechnik)
  15. Die Trümmerbahnen in Dresden, Verein Historische Feldbahn Dresden
  16. Die Wiedereröffnung der Technischen Hochschule Dresden (1946), Prof. Dr. Klaus Mauersberger, TU Dresden
  17. Dresden 1991 bis 2010 – eine Stadt im Wandel, Hans Ziesche
  18. Dresden in Vergangenheit und Gegenwart (Buchpräsentation), Dietmar Schreier
  19. Dresdner Ansichten (Aquarelle), Maria Schreier
  20. Dresdner Brunnenschicksale nach der Zerstörung 1945, Jochen Hänsch, Verein Dresdner Geschichtsmarkt
  21. Dresdner Gaststätten nach dem Ende des 2. Weltkrieges, Andreas Them, Verein Dresdner Geschichtsmarkt
  22. Dresdner Kasernen – ein Projekt zur Garnisonsgeschichte, Manfred Beyer, AK Sächsische Militärgeschichte
  23. Ein Dresdner Sportalmanach (Manuskript), Klaus Wilk
  24. Fünfundsechzig Jahre Volkssolidarität in der Stadt Dresden, Peter Kätzel, Volkssolidarität Dresden
  25. George Bähr – seine kirchlichen und weltlichen Bauten, Albrecht Kühn, George-Bähr-Gesellschaft Dresden
  26. Geplant, aber nicht realisiert! Bauvorhaben der Stadt Dresden, Siegfried Reinhardt, Verein Neue Nachbarschaft Kaditz
  27. Goldstücke aus Dresden: Zeichnungen und Aquarelle, Rudi Naumann
  28. Grußkarten Dresden-Motive (Faltschnitttechnik), Heinz Arnold
  29. Historische Medizintechnik (Krankenhaus Dresden-Neustadt), Christine Lindner
  30. Hundert Jahre Luftschiffe über Dresden, Thomas Lohse, IG Luftschiffhafen
  31. Internationale Hygieneausstellung Dresden 1911, Rolf Wilhelm, Verein Dresdner Geschichtsmarkt
  32. Kleine Chronik über den Wiederaufbau seit 1945, Kai Tempel, Hansgeorg Briese
  33. Napoleon – Moreau – Dresden 1813, Christian Girbig
  34. Neuorganisation der Lebensmittelindustrie 1945/1946, Uwe Hessel, (WIMAD)
  35. Nutzung und Erhalt des Erlwein-Gasometers, Steffen Eitner, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  36. Raum für die Jugend – 60 Jahre „Scheune“, Norman Seifert, Verein Scheune
  37. Sommer 1945 – Der Neubeginn im Schulwesen, Roland Herrmann, Schulmuseum Dresden
  38. Von Doppelstock-Straßenbahn, Omnibusring und Gleisschleifen, Thomas Mösche
  39. Von Villeroy & Boch zum VEB Sanitärporzellan Dresden, Rosmarie Kühne, Verein Neue Nachbarschaft Kaditz
  40. Wiederaufbau der Stadt – dargestellt an der Postgeschichte, Peter Kny, Verein für sächsische Postgeschichte und Philatelie
  41. Wiederaufbau Flügelwegbrücke 1948 und Ersatzneubau 2001–2004, Peter Gellner, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  42. Wiederaufbau zerstörter Sparkassenfilialen nach 1945, Folkhard Wunderlich
  43. Wurzeln und Traditionen der Esperanto-Bewegung, Dr. Wolfgang Schwarz, Freundeskreis Esperanto im DEB
  44. Zerstörung und Aufbau der Dresdner Johannstadt, Gertrud Bäcker, Verein Aktives Leben e. V.
  45. Zerstörung und Wiederaufbau der Dresdner Eisenbahnanlagen, Dr. Ludwig Jenchen, Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest
  46. Zerstörung, Verfall und Wiederaufbau – Wölfnitzstraße 1, Dr. Gottfried Boden
  47. Zur Geschichte der Kristalleisfabrik und Kühlhalle Dresden, Erich Riedel, IG Historische Friedrichstadt
  48. Zweihundert Jahre „Alte Kirche“ in Dresden-Klotzsche, Roland Rothmann, Gert Eilert, Kurt Barton

Vorträge:

10:30 Uhr Das Sichern der Dresdner Wasserversorgung in der Phase des Wiederaufbaus nach 1945, Hans-Joachim Keese
11:30 Uhr Die Versorgung der Dresdner Bevölkerung mit Lebensmitteln ab Mai 1945, Jochen Hänsch
12:30 Uhr 65 Jahre Volkssolidarität in Dresden – Tradition und Zukunft, Peter Kätzel
13:30 Uhr Die Geschichte des Krankenhauses Dresden-Neustadt nach 1945, Dr. med. Wolfgang Kotte
14:30 Uhr Dresden und seine Ehrenbürger seit 1945, Prof. Horst Schneider
10:30 Uhr Notzeugnisse und Putz im Schreibheft – vom Wiederaufbau der Technischen Lehranstalten nach dem Februar 1945, Angela Buchwald
11:30 Uhr Visionen zur Stadtentwicklung der Neustadt, Anett Lentwojt
12:30 Uhr Postbauten am Postplatz, Burkhard Hollwitz
13:30 Uhr Der schwere Anfang des Dresdner Gastgewerbes nach 1945, Manfred Wille
10:30 Uhr Zerstörte Strecken und Reparationsleistungen – vom Wiederaufbau der Dresdner Bahnanlagen, Helga Kuhne
11:30 Uhr Die Enttrümmerung Dresdens mit Trümmerbahnen zwischen 1946 und 1957, Michael Lenk
12:30 Uhr Die Baugeschichte des Personenbahnhofs Dresden-Neustadt, Dr. Ludwig Jenchen
10:30 Uhr Dresdner Persönlichkeiten auf dem Ehrenmal der Röntgenologen in Hamburg, Dr. Ernst Canzler
11:30 Uhr Die Europäische Modenakademie in Dresden 1849–1945, C. Peter Mallwitz
12:30 Uhr Aus dem Leben von Ratszimmermeister George Bähr, Albrecht Kühn

[Bearbeiten] 6. Geschichtsmarkt 2010

[Bearbeiten] Presse/Online-Echo

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge