Carolina Maria Theresia von Parma

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carolina Maria Theresia von Parma (* 22. November 1770 in Parma; † 1. März 1804 in Dresden) war die Gemahlin des Prinzen Max von Sachsen, des jüngsten Sohns von Friedrich Christian. Die Trauung erfolgte im April 1792 durch Procuration. Die Braut hielt am 9. Mai 1792 Einzug in Dresden. Zwei ihrer Söhne wurden später sächsische Könige.

Kinder:

[Bearbeiten] Quellen

[Bearbeiten] Weblinks

Caroline von Bourbon-Parma

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge