Benutzer Diskussion:Methodios

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Willkommen

Καλημέρα! Herzlich willkommen bei uns im Stadtwiki! Gruß Matthias --Erfurth 08:49, 15. Mär. 2016 (CET)

[Bearbeiten] Stadtwiki-Treffen

Hallihallo Methodios, wir wollen mal wieder ein Stadtwiki-Treffen organisieren, bei dem wir „Stadtwikianer“ uns „im echten Leben“ sehen und quatschen, so richtg von Angesicht zu Angesicht ;-) Meist in einer Kneipe/Biergarten, z. B. El Horst. Oder vielleicht einen Sommer-Ausflug mit den Gatt- und -innen, Kindern und Kinderinnen und wen ihr sonst noch so zu eurer „Bagage“ zählt. Vielleicht Ende August. Hättest Du Interesse, mal mit vorbeizukommen? Leider hab ich Deine Mail-Adresse nicht, daher dieser Weg. Wenn Du Deine Mail-Adresse preisgeben möchtest, kannst Du ja mal an stadtwiki.dresden@gmx.de schreiben. Viele Grüße --Tanja 10:45, 24. Jul. 2017 (CEST)

Moin. Noch nutze ich das Stadtwiki eher marginal. Schaun mer mal, wies weitergeht. Vielleicht wirds ja mal mehr. Dann würde ich mich auch eher dazugehörig fühlen. MfG --Methodios 11:15, 26. Jul. 2017 (CEST)
Na, für alle Fälle: Diesen Donnerstag ab 19 Uhr, Ort noch unklar :-) Wir würden uns freuen, Dich zu sehen! --Tanja 21:00, 29. Aug. 2017 (CEST)
Moin. Danke für die Einladung. Obwohl ich in Wikipedia viel aktiver bin (gut 20k Edits), war ich zu deren Stammtisch am Montag auch nicht... Vielleicht nächstes Jahr mal. MfG --Methodios 09:23, 30. Aug. 2017 (CEST)

[Bearbeiten] Schaltfläche „Vorschau zeigen“

Hallo Methodios,

vielen Dank für Deine Beiträge zur Stadt-Wikipedia!

Mir ist dabei aufgefallen, dass Du kurz hintereinander mehrere kleine Änderungen an ein und demselben Artikel vorgenommen hast. Solche sollten jedoch gesammelt durchgeführt werden, damit die Versionsgeschichte für andere Benutzer übersichtlich und leichter nachvollziehbar bleibt. Daher ist es stets empfehlenswert, die Schaltfläche Vorschau zeigen unterhalb des Artikels zu benutzen. Das erlaubt Dir zudem, Deine Änderungen selbst auf Richtigkeit zu überprüfen, bevor Du sie durch Deinen Klick auf Seite speichern veröffentlichst und sie dadurch auch in der Versionsgeschichte des Artikels sowie den Beobachtungslisten anderer Benutzer erscheinen.

Trage zudem vor dem Speichern bitte immer eine kurze Zusammenfassung der Änderungen in das Feld Zusammenfassung ein.

Danke und viele Grüße --Frze > Disk 07:21, 11. Apr. 2018 (CEST)

[1] Vielen Dank sagt und ein schönes langes Wochenende wünscht der Frze > Disk 19:46, 28. Apr. 2018 (CEST)
Moin, Frze. Bitte, bitte, keine Ursache. Nebenbei - unsere Editzähler bei WP stehen gerade auf 30.435 : 38.063 (ich habe Dich zuerst erwähnt). Also kenne ich die Läden (hier wie dort). Und zwo Dinge:
Nichts für ungut, Frze, du hättest auch bei der nächsten SG-Kandidatur wieder meine Stimme, nur mach mal (imho in Deinem eigenem Interesse) bitte ein bißchen halblang (Du kommst mMn hier grad nicht gut rüber, find ich schade). --Methodios 22:20, 28. Apr. 2018 (CEST)

[Bearbeiten] Sorben im Stadtwiki Dresden

Hallo Methodios, nur eine kurze Zwischenfrage - bevor das Stadtwiki zum Sorbenwiki wird ;-) - wieviele Mitglieder kommen denn noch ??? Zumal ich die Verbindung zu Dresden bei fast allen "übernommenen" Biografien vermisse. Gruß Matthias --Matthias Erfurth 20:21, 13. Feb. 2019 (CET)

Moin, Moin, Matthias. Vielen lieben Dank für Dein Interesse an meiner Arbeit. Der Serbski Sejm ist sehr wohl in Dresden stark repräsentiert:
Karte der Mitglieder und Nachrücker
Obendrein findet am 12. Oktober hier in Dresden eine der turnusmäßigen Sitzungen des Serbski Sjem statt:
Sitzungstermine 2019 - oder hier unter Sitzungstermine mit Verantwortlichen.
Ich werde - wenns a bissl wärmer ist - mit dem Verantwortlichen für organisacija, Jan Kosyk, diesbezüglich Verbindung aufnehmen. Gibt zumindest Interviews, wenn nicht gar ein paar Bilder fürs Stadtwiki.
Es fehlt noch genau ein Mitglied des Ältestenrates - und es fehlen noch alle 24 Mitglieder des Sejm (die Nachrücker werden nur im geplanten Artikel zum Serbski Sejm erwähnt und in dem Bezug erst wirklich relevant, wenn sie denn auch nachrücken). Ich denke, den Artikelzählerstand dürfte es freuen. Und im Vergleich zur Großen Wikipedia hätten wir hier regional mal wieder einen Menge voraus (und da weiß ich, wovon ich spreche).
Im Übrigen habe ich nicht nur übernommen, sondern in etlichen Artikeln bereits erweitert - spätestens nach dem 12. Oktober geht es auch an die restlichen.
Auf was man sich einigen könnte: die Lemmas auf den deutschen Namen verschieben und aus den sorbischen Namen WLs machen. Momentanes Problem: Übersetze mal korrekt sorbische Eigennamen ins Deutsche. Da möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster hängen. Könnte aber geklärt werden. Andrerseits fänd ichs als Autor auch suboptimal, aber wenns hier sein müßte ...
Ach ja, die Sorben ... Wieso mußte ich unwillkürlich an „… et tu, Brute?“ denken? Ich bins ja schon lange gewöhnt, daß man in Dresden Nisan für eine Automarke hält, oder bei dem Hinweis, es war eine sorbische Sczupanie, die dann an der Neiße vermutet. Dabei lebt man mitten in Nisan hier. Oder daß man Nisani eher für ein Dorf im District Pithoragarh im indischen Bundesstaat Uttarakhand oder für unsere Tochter auf Garifuna hält als für das Dorf an der Frauenkirche.
Aber als Admin im Stadtwiki Dresden hier einen Widerspruch zwischen Sorben und Dresden zu sehen, ist echt einen Artikel wert. Ich weiß nur noch nicht genau, ob im Spiegel oder im Eulenspiegel. Dresden ist besiedlungsgeschichtlich die Keimzelle der Sorben (auch in der Steinzeit begann die Besiedlung von Südosten aus hier [früheste Siedlungen, später die Kreisgrabenanlagen!], genau wie in der Bronzezeit [Höhenburgen, zahllose Siedlungen]). Und Dresden ist sorbischer als die Lausitz, die Heimat der Lusiczi (oder der Milczener, wenn man die Oberlausitz betrachtet). Der Name Dresden ist sorbischen Ursprungs, und genauso fast alle Dresdner Stadtteile. Die Toponyme hier sind idR sorbisch usw. usf. Das sorbische Gemeinwesen hat in Mickten bis 1866 gelebt, in Trachau bis 1873 und in Kaditz gar bis 1885. Das will heißen: die heutigen dortigen Fachwerkhäuser sind noch von Sorben errichtet und lange bewohnt worden. Einzelsprecher hat es bis in die Nazizeit gegeben. Gruß zurück --Methodios 07:54, 14. Feb. 2019 (CET)
Na dann mach :) Cras legam. --Matthias Erfurth 08:15, 14. Feb. 2019 (CET)
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge