Am Rathaus

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Straße Am Rathaus war ursprünglich der Dorfplatz von Pillnitz. Da sich dort das Postamt befand, wurde der Platz später mit Postplatz bezeichnet. In Gemeindeunterlagen wurde dieser Name erstmals 1923 gefunden. Damals tauchte aber bereits auch die Bezeichnung Am Rathaus auf. Im ersten Adressbuch von 1926 gab es dann nur noch diesen Namen. Im ehemaligen Postamt war die Gemeindeverwaltung eingezogen und das Gebäude fortan als Rathaus genutzt worden. Heute befindet sich darin eine Filiale der Stadtsparkasse, da nach der Eingemeindung keine eigenständige Gemeindeverwaltung mehr notwendig war.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge