39. Grundschule

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
39. Grundschule in Plauen

Die 39. Grundschule steht in Dresden-Plauen an der Schleiermacherstraße 8. Das alte Gebäude, einst 39. Volksschule und in den DDR-Jahren 39. POSFritz Schulze“, ist als Kulturdenkmal ausgewiesen.

siehe auch: Liste der Polytechnischen Oberschulen

In der Turnhalle der 39. Grundschule waren von Herbst 2015 bis 12. April 2016 Flüchtlinge untergebracht. Wegen der bevorstehenden Bauarbeiten wurde die Turnhalle leergezogen und abgerissen.[1]

Seit Mai 2016 erfolgen Bauarbeiten zur Sanierung und Erweiterung der 39. Grundschule, auch eine neue Turnhalle soll entstehen. Der neue Schulkomplex soll nach den Sommerferien 2018 als vierzügige Grundschule den Betrieb aufnehmen. Während der Bauarbeiten, die rund 15 Millionen Eurokosten, ist die Schule in die Cämmerswalder Straße 41 ausgelagert. Die Schulsanierung hatte der Stadtrat am 25. Februar 2016 beschlossen.[2]

[Bearbeiten] Quellen

  1. Paul Felix Michaelis: Dresden schließt kommunale Notunterkunft. In: DNN.de 31.3.2016
  2. DNN: 39. Grundschule in Dresden-Plauen wird saniert. In: DNN, 25.6.2016

[Bearbeiten] Website

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge