30. Oberschule

Stadtwiki Dresden - Freiraum für Ideen und Wissen über Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche
30. Oberschule

Schultyp:

Oberschule

Gründung:

1903

Ort:

Unterer Kreuzweg 4
01097 Dresden
Tel. 0351/8043286
Fax 0351/89960961
E-Mail: mittelschule30@yahoo.de


Trägerschaft:

Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Dresden

Leitung:

Schulleiter Ernst-Ulrich Stier, Stellvertreterin Anett Riemer

Website:

http://www.sn.schule.de/~ms30dd


Im Schuljahr 2009/2010 gab es an der 30. Oberschule 15 Klassen mit insgesamt 308 Schülern (155m, 153w). Hauptberuflich waren 41 Lehrer (7m, 34w) beschäftigt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Lage der Gebäude

Die Schule ist in einem Typenbau "Dresden Atrium" untergebracht und nutzt

[Bearbeiten] Geschichte der Schule

Bereits 1903 wurde in der heutigen Seitenstraße, damals in der Windmühlenstraße 12, die 30. Bezirksschule in der Leipziger Vorstadt im Hechtviertel gegründet. Der "Hecht" war seit seiner Entstehung Wohnort für ärmere Bevölkerungsschichten von Dresden, vor allem von Arbeitern.

Beim Bombenangriff auf Dresden am 16. Januar 1945 wurde auch das Hechtviertel unter Beschuss genommen. Dabei wurde auch die 30. Bezirksschule sowie insgesamt 141 Häuser zerstört.

1964 begann man neben den Aufbau von neuen fünfgeschossigen Wohnblocks in der Hechtstraße, Seitenstraße und Johann-Meyer-Straße auch mit dem Bau eines für damalige Verhältnisse modernen Schulkomplexes. Die Eröffnung der Schule erfolgte am 1. September 1965 zum Schuljahr 1965/66. Ein Jahr später, im Oktober 1966, wurde der Schule der Name des ersten Präsidenten der DDR, Wilhelm Pieck (18761960) in einer feierlichen Zeremonie verliehen.

siehe auch: Liste der Polytechnischen Oberschulen

Seit 1992 trägt die Schule als 30. Grund- und Mittelschule den Namen "Am Hechtpark". Bis September 2012 existierten zwei Schulteile Hechtstraße (Nr. 55) und Görlitzer Straße (Nr. 10), nunmehr befindet sich die Schule im ehemaligen Gebäude der 109. POS „Karl Marx“, bei dem es sich um einen Plattenbau vom Schultyp "Dresden" handelt.

[Bearbeiten] Beondere Angebote der Schule

Für Schüler und Lehrer ist die Bibliothek frei zugängig. Außerdem bietet die Schule zahlreiche Sport- und Kulturveranstaltungen wie Basketball, Skilanglauf, Fußballtuniere oder die Schulolympiade Mathematik.

[Bearbeiten] Anschrift

[Bearbeiten] Aspekte des Unterrichts

[Bearbeiten] Quellen

[Bearbeiten] Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge